#80

Bei der Einstufung von verarbeitetem Fleisch als krebserregend und rotem Fleisch als wahrscheinlich krebserregend durch die WHO (siehe jede Zeitung von heute), bin ich ja am meisten auf die Reaktionen, Relativierungen und Deskreditierungen gespannt.

Ein paar Highlights konnte ich schon entdecken:

  • die WHO will ja eh immer nur Panik machen, hat Geltungssucht, muss ihre Existenz rechtfertigen, etc.
  • Die Daten der Forscher sind alt/unvollständig/geschönt/manipuliert/etc.
  • Es gibt wichtigeres, Kinder in Afrika, Obdachlose in Deutschland, verschwendetes Geld etc..
  • Die Menschheit hat seit immer Fleisch gegessen, warum sollte das auf einmal falsch sein
  • ICH LASSE MIR MEINE WURST NICHT VERBIETEN!!!!!

Ich bin mir sicher, da kommt noch mehr.