Der erste Dortmunder BIER SLAM

Gestern war der Der erste Dortmunder BIER SLAM (FB). Ich mag Science, ich mag Slams, ich mag Bier, also genau meine Veranstaltung. Dachte ich.
Dass das ganze oben um View stattfand war schon okay, der Eintrisspreis was okay, die Slammer waren auch okay, 2 von den vieren fand ich sogar richtig gut.
Leider war das eine Stehveranstaltung, und die Bühne so niedrig dass kleinere Menschen kaum etwas sehen konnten. Einer der Science-Slammer ist Ingenieur, und hat durch die Reproduktion von dummen Klischees leider einige Klischees erfüllt, was ich im anbetracht diverser aktueller Diskussionen in der Gesellschaft ziemlich problematisch finde. Und, was wirklich merklich bei vielen die Stimmung gedämpft hatte, bei einer Veranstaltung die die Dortmunder Bierkultur mit ihren Büdchen und Eckkneipen feiern will, sollten auch die Bierpreise entsprechend sein, und nicht die View-üblichen etepetete-Preise. Sehr schade, großes Potential wurde hier fahrlässig verplempert.